Freundschaftsspiel

Samstag, 15.04.2014, 18:30 Uhr, Sportanlage Jahnstraße 3, Uetersen

 

  

 

 TSV Uetersen 1.C (J1) - Union Tornesch 3.C (J1)

 

8:3 (5:1)

 

  Gelungenes Freundschaftsderby

 

Zum Ferienauftakt luden wir heute unsere Nachbarn von Union Tornesch zu einem Derby ein. Da wir in letzter Zeit immer den kürzeren ziehen mussten, waren unsere Jungs heute extrem motiviert, das Angstgespenst Tornesch musste vertrieben werden! Wir begannen nervös und ließen Tornesch zunächst machen, die vermeintliche 1:0-Führung der Gäste pfiff der Unparteische wegen Abseits zurück. Ab sofort spielten wir sicherer hinten raus und setzten sofort unsere schnellen Offensivkräfte ein, besonders John-Philipp hatte heute einen glänzenden Tag erwischt, er sorgte mit drei Treffern und Ali mit zweien für die 5:1- Pausenführung, der Anschlußtreffer resultierte aus einem Foulelfmeter. Uns war klar, dass Tornesch in der zweiten Hälfte Druck machen würde und waren dementsprechend auf der Hut. Wieder begannen wir nervös, die Gäste nutzten das aus und verkürzten auf 5:3. Wieder ein Foulelfmeter und ein schöner Schlenzer von der rechten Strafraumkante, jetzt könnte es nochmal richtig spannend werden. Doch unsere Jungs legten noch dreimal durch John-Philipp nach, sehenswert sein Freistoß aus 20m direkt in den Winkel. Den von ihm verschossenen Elfmeter (der gefoulte sollte nie selbst antreten :-)) wollen wir an dieser Stelle nicht unterschlagen.

Wie bereits in Poppenbüttel spielten wir sehr schön variabel hinten raus, kombinierten im Mittelfeld und diesmal war das Zusammenspiel in der Spitze um einiges besser. Das beste daran ist aber, dass die Jungs die Spielsituationen auf dem Platz ganz alleine lösen. Immer weiter so !

 

 

Beim gelungenen Derby dabei :