Freundschaftsspiel

Montag, 30.09.2013, 17:30 Uhr, Sportanlage Holm

  

 

 TSV Holm 1.C - TSV Uetersen 1.C (J1)

 

2:7 (0:2)

 

  Sieg ohne Glanz

 

Auf relativ holprigen Geläuf und ca. 15° waren wir heute beim TSV Holm zu Gast. Die Gastgeber begannen mit 9 Mann, füllten dann aber in den ersten fünf Minuten auf 11 Mann auf. Das fiel aber kaum auf, denn wir machten zwar sofort das Spiel, wurden aber gefährlich ausgekontert. Der starke Mert heute in der Abwehr musste so machen Gegenangriff ausbügeln, da der Rest der Abwehr grundsätzlich an der Mittellinie verharrte und somit schnell überlaufen wurde. Danach wurden dann auch bei uns erste Chancen liegen gelassen, bevor dann Pascal im Stile eines Topstürmers abstaubte und den Bann brach, John-Philipp erhöhte kurz darauf zum 2:0. Dann hätte Kerim gut und gerne auf 4:0 erhöhen können, scheiterte aber jeweils am starken Keeper.

Nach dem Pausentee verschwand erstmal die Sonne und es wurde frisch. Der wieder starke und sehr konstant spielende Colin spielte zur allgemeinen Verwunderung plötzlich auf der linken Seite, gab aber umgehend die richtig Antwort, mit seinem "schwachen" Linken schob er souverän zum 3:0 ein, kurz darauf dann endlich Kerim zum 4:0 und 5:0 aus fast identischen Positionen. Zwischenzeitig stellten dann unsere Jungs das Spielen ein, so daß Holm nicht unverdient auf 2:5 verkürzte. Aber John-Philipp hatte was dagegen und sorgte mit den Treffern 6 und 7 für den verdienten Endstand.

Die Holmer waren in der Spielanlage besser, scheiterten aber an sich selbst bzw. ist es auch sehr schwer, ohne Auswechselspieler zu agieren. Hätten sie die Angriffe konzentriert zu Ende gespielt geht das hier anders aus. Unsere Abwehrleistung war nicht die Beste, allerdings spielte auch so ziemlich jeder auf einer anderen Position.

 

 

ohne Glanz gewannen heute :