1. Spieltag Kreisklasse CKK28

Samstag, 17.08.2013, 12:00 Uhr, Sportanlage Wilhelmshöhe 1, 25335 Elmshorn

 

  

 

Holsatia im E.M.T.V 2.C (J1) - TSV Uetersen 1.C (J1)

 

12:0 (8:0)

umgewertet : 0:3

 

Unerklärliche Hingebung

 

Entäuschende Leistung gestern gegen Holsatia. Trotz stärkerem Gegner und schwachen Schiri darf man sich nicht so abschlachten lassen. Eklatante Abwehr- und Torwartschnitzer besiegelten bereits nach 15 Minuten die Niederlage, das Mittelfeld war gar nicht anwesend. Die Holsaten- Abwehr war ebenfalls schwach, aber unsere Offensive war einfallslos gegen die stets hoch stehende 2-3er-Kette :-). Wenn Ihr im nächsten Spiel endlich mal die Trainingsinhalte umsetzt, lauffreudig seid und vor allem mehr den Ball in den eigenen Reihen haltet, ist wesentlich mehr drin. Einfacher wird der kommende Gegner (TUS Holstein) nicht.

 

Bereits einige Sekunden nach Anpfiff, wir hatten Anstoß, gab es die erste Großchance der Elmshorner, nachdem fahrlässig der Ball vertendelt wurde. Wenig später wurde der Torreigen eröffnet. Unsere ständig viel zu hoch stehende Abwehr um den stets fleißigen Semih ermöglichte den schnellen Stürmern leichtes Spiel, individuelle Schwächen führten zu frühen Gegentoren. Zur Halbzeit war das Spiel mit 0:8 nicht mehr zu retten. In der zweiten Hälfte zeigten zu mindest einige der Jungs eine Reaktion, ganz besonders Ali versuchte alles, wurde aber meist im Sturm alleine gelassen und agierte glücklos. Der Ball lief nun ganz ordentlich und es ergaben sich einige Chancen. Markus im Tor hielt nun wieder souverän und war bei den Gegentoren machtlos. Adi bewies in der Schlussminute, dass hier mehr drin gewesen wäre, als er einen der vielen Konter zu mindest mit einem Torschuß abschloß.

 

Hingegeben haben sich heute : Markus, Simon - Semih - Ardo - John, Adi - Emrullah - Jonas B. -Kerim, Ali - Jon Philip, Julian, Jonas K.